Ausgabe 02/2022

Lesezeit 2 Minuten

Neue Leistungen für Sie

Hier haben wir für Sie die Neuigkeiten rund um unsere Leistungen zusammengefasst.

Pränataltest auf Trisomie 13, 18, 21

Seit Juli übernimmt die BIG unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für den nicht-invasiven Pränataltest (NIPT) auf die Trisomien 13, 18 und 21. Bisher konnten als Kassenleistung nur invasive Methoden wie z. B. die Fruchtwasserpunktion abgerechnet werden. Diese Methoden sind mit gewissen Risiken verbunden. Mit dem NIPT haben Schwangere jetzt eine kosten- und eingriffsfreie Test-Option, wenn z. B. der Verdacht einer Trisomie besteht.
big-direkt.de/nipt

Unterkieferprotrusionsschiene bei Schlafapnoe

Wer unter einer obstruktiven Schlafapnoe leidet, also beim Schlafen Atemaussetzer hat und schlecht Luft bekommt, hat mit einer individuell hergestellten Schnarchschiene (Unterkieferprotrusionsschiene) eine weitere Therapiemöglichkeit. Die Kosten trägt unter bestimmten Voraussetzungen die BIG.

Nagelspangenbehandlung direkt über Podolog*innen

Die Nagelspangenbehandlung war bisher eine rein ärztliche Leistung. Ab jetzt können Podolog*innen die Behandlung direkt selbst über eine
Heilmittelverordnung durchführen. Für Sie entfällt damit der Arztbesuch.

Nagelspangenbehandlung – was ist das?
Eine Nagelspange korrigiert und lenkt eingewachsene Fußnägel, sodass sich Entzündungen zurückbilden oder gar nicht erst entstehen und der Nagel richtig wächst.