02/2020

BIGmag 02/2020

BIGinfo
  • Zahnersatz: Höhere Festzuschüsse
  • Ärztliche Zweitmeinung bei Krebserkrankung
  • Bonus für 2020 sichern
  • Transparent: Das Vorstandsgehalt

 

Image
Päarchen putzt sich die Zähne.
Höherer Festzuschuss bei Zahnersatz

Seit dem 1. Oktober 2020 hat sich der gesetzliche Festzuschuss beim Zahnersatz von 50 auf 60 Prozent für die Regelversorgung erhöht. Zusammen mit dem Bonusheft als Nachweis der jährlichen Zahnarztkontrolle kann der Zuschuss dann so hoch sein:

  • 70 Prozent – 5 Jahre Bonusheft
  • 75 Prozent – 10 Jahre Bonusheft

Was bedeutet eigentlich Festzuschuss?
Benötigen Sie beispielsweise eine Krone oder eine Brücke an einer bestimmten Stelle, ist die Höhe des Zuschusses für diesen Befund einheitlich festgelegt, egal für welche Behandlungsart Sie sich entscheiden. Mehr Details auf unserer Website.

@Adobestock/bernardbodo

Image
Icon Ärzte
Ihr Recht: Ärztliche Zweitmeinung bei Krebserkrankung

Was kann ich tun, wenn ich mir unsicher bin, ob mein Arzt mir die richtige Behandlung vorschlägt? Kann ich eine zweite Meinung einholen?

Ja, als BIG-Versicherter haben Sie das Recht, auch weitere Ärzte um Rat zu fragen. Die BIG bietet Ihnen sogar ein besonderes Zweitmeinungsverfahren: Bei einer Krebserkrankung vermittelt unser Kooperationspartner BetterDoc hochqualifizierte Spezialisten für die ärztliche Zweitmeinung. Auf Wunsch übernimmt BetterDoc auch die Terminvereinbarung für Sie. Lesen Sie hier mehr dazu.

Image
Bis zu 100 Euro Bonus für 2020!

Tragen Sie noch bis zum 31. Januar 2021 Ihre Vorsorge- und Sport-Aktivitäten von 2020 online in meineBIG ein und sichern sich bis zu 100 Euro im Bonusprogramm. Erreichen Sie mit Ihren Maßnahmen einen Bonus von 100 Euro, können Sie Ihre Auszahlungsoption in meineBIG wählen:

  • 100 Euro aufs Konto oder
  • Umwandlung in 10.000 PAYBACK-Punkte

Ganz gleich, ob Überweisung oder PAYBACK-Punkte: Die Auszahlung kommt bis 31. März 2021.

Ihre Maßnahmen bestätigt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker. Die Vorlage dafür finden Sie hier.

@Adobestock/Rido

Image
Transparent: Das Vorstandsgehalt 2019

Vorstandsvorsitzender Peter Kaetsch und Markus Bäumer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, leiten die BIG und tragen gemeinsam die Verantwortung für rund 416.000 Versicherte, über 700 Mitarbeiter und Leistungsausgaben von ca. 1,3 Mrd. Euro. Peter Kaetsch erhielt für 2019 eine jährliche Gesamtvergütung von 198.076 Euro. Bei Markus Bäumer betrug diese 169.000 Euro.

Image
Geburtsvorbereitung online – die Hebamme per App immer dabei

Schwanger! Meistens bringt ein positiver Schwangerschaftstest auch gleich viele Fragen mit sich. Die App Keleya begleitet die Schwangerschaft von Anfang an. Jede werdende Mama beantwortet zum Start einige persönliche Fragen, damit die Informationen genau auf die individuelle Situation angepasst werden können. Die Nutzerinnen erhalten dann individuell zu ihnen passende Hebammen-Videos, Workouts aus Yoga, Pilates und Fitness, Rezepte und Infos über die aktuelle Schwangerschaftsphase.

Über die App nehmen Sie an einem digitalen Geburtsvorbereitungskurs teil. Der Kurs begleitet die Schwangere und deren Partner*in länger als die meisten Kurse vor Ort. So können werdende Eltern die Inhalte und Informationen noch mal nachlesen und sich damit auseinandersetzen. Die Übungsvideos für Atemtechniken und Workouts sind jeweils auf die aktuelle Phase der Schwangerschaft angepasst. Jetzt mehr erfahren.                                                                                   

@Adobestock/lumenphotos

Sichern Sie sich jetzt ihre Vorteile durch:

Sichern Sie sich jetzt ihre Vorteile durch: